Weil Menschen
einander brauchen

Burkina-Faso-Supporter e.V.

Burkina Faso, ein Land in Afrika, dem es an allem fehlt, was wir in Deutschland als selbstverständlich ansehen. Keinen sicheren Zugang zu Wasser, kaum wirtschaftliche Entwicklung und nur ein begrenzter Zugang zu Bildung.

Für uns als Hilfsverein aus Berghaupten im Schwarzwald ist es wichtig, nachhaltige und zielgerichtete Maßnahmen zu realisieren, die bei den Menschen vor Ort zu 100% ankommen.

Abbildung Emoji Brunnen

Bau von
Brunnenanlagen

Abbildung Emoji Farmer

Ausbildung von
Burkinabé

Abbildung Emoji Sonne

Bereitstellung
von Solarkochern

Abbildung Emoji Kuh

Unterstützung von Mini-Molkereien

Sie wollen auch helfen? 

Werden Sie Mitglied bei Burkina-Faso-Supporter e.V. –

der Jahresbeitrag für Einzelpersonen liegt bei 30,00€ und für eine Familie-Mitgliedschaft bei 50,00€ jährlich.

Rudolf Seiler, Gründer von Burkina Faso Supporter

Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ haben wir den Hilfsverein 2018 gegründet. Seither konnten einige tolle Projekte realisiert werden. Nichts desto trotz ist noch extrem viel Arbeit zu leisten, bis die Lebensqualität in Burkina-Faso nur nahezu vergleichbar ist mit derer in den ärmsten Ländern Europas.

133
Mitglieder

50.000kg
Hilfsgüter

5
Tiefbrunnen

133
Mitglieder

50
Tonnen
Hilfsgüter

5
Brunnen

Reiseberichte

Afrikanische Kinder rennen

2017

Eine Gruppe afrikanischer Kinder schaut aus dem Fenster

2019

Jeder Cent zählt!

Die Menschen in Burkina-Faso freuen sich über jede erdenkliche Hilfe.

Sie wollen auch helfen? Gerne können Sie dies über eine Spende tun. Bei uns kommt jeder Cent zu 100% bei den Menschen an.

Das Binnenland Burkina Faso liegt im Sudangürtel Westafrikas und ist im Nordosten Teil des Sahels, wo es an Niger und Mali grenzt. Die Bevölkerung umfasst etwa 60 ethnische Gruppen. Die dominierende ist die Mossi-Gruppe mit einem Anteil von mindestens 40%. Burkina Faso ist eines der ärmsten Länder der Welt, fast die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Wirtschaftliche Grundlage ist vor allem der Agrarsektor, in dem über neun Zehntel der Bevölkerung beschäftigt sind. Das Land wird von tropischem Wechselklima zwischen Trockenzeit und Regenzeit beherrscht. Der Norden von Burkina Faso ist Teil der immer wieder von Dürrekatastrophen heimgesuchten Sahelzone einem Randgebiet der Sahara.

20 Mio
Menschen leben
in dem Land

8,8%
der Kinder sterben
vor ihrem 5. Lebensjahr

61,2
Jahre ist die
Lebenserwartung

Landeskarte Afrika

20
Millionen
Einwohner

61 J.
Lebens-
erwartung

8,8%
Kinder-
sterblichkeit